Konzept

Das Konzept von CF System ermöglicht die volle Konzentration auf den Patienten, statt Zeit mit der Suche nach den richtigen Operationsinstrumenten zu verschwenden. Ihre Instrumente werden immer gleich geordnet und gereinigt, bevor sie zur Arbeit aufs Tablett kommen. So können Sie Ihre Zeit besser nutzen und mehr leisten.

Vorteile

Vorteile fur Arzte

  • Höhere Produktivität durch Zeitgewinn für
    hochwertige Zahnbehandlungen
  • Weniger Schäden oder Verluste von Instrumenten
  • Spart Kosten und erhöht die Arbeitsleistung
  • Die Kassetten schützen Instrumentarmaturen und verwahren Klingen sicher in ihrem Inneren.

Vorteile fur praxishelfer

  • Reibunglosere und stressfreiere Arbeitsabläufe fördern den Teamgeist
  • Spart Zeit beim Einrichten und Aufräumen
  • Die Behandlungsdauer wird bis um 10 Minuten verkürzt, wodurch mehr Zeit für den Patienten bleibt
  • Effizientere Anreichung der Instrumente sorgt für mehr Sicherheit
  • Fasst bis zu 9 1/2 DIN-Container pro Sterilisationszyklus.

Vorteile fur patienten

  • Garantiert eine sichere und stressfreie Behandlung
  • Garantiert gereinigte, sterilisierte und speziell bereitgestellte Instrumente.

Einsatz auf dem Instrumententablett

Unten können Sie sehen, wie schnell und einfach sich die Kassetten verwenden lassen. Die Instrumente bleiben bis zur Öffnung des Containers steril.

Die Handhabung ist sicher und verlässlich.

1: Nehmen Sie einen der bereitstehenden Container, den Sie für die anstehende Behandlung brauchen.

2: Die Instrumente im Innern sind beim Öffnen bereits steril.

3: Die Kassette lässt sich am extra hierfür angebrachten Griff fassen.

4: Legen Sie Ihre Instrumente auf der Arbeitsfläche bereit.

5: Legen Sie die Instrumente nach der Behandlung wieder sicher in die Kassette zurück.

6: Die hierfür vorgesehene Silikoneinlage hilft Ihnen dabei.

7: Ihre Instrumente sind jetzt im Container verstaut und sicher transportierbar.

8: Die geschlossene Kassette kommt in die Sterilisation (siehe nächster Schritt unten).

Reinigung und Sterilisation

Die Sterilisation verläuft so wie Sie es gewohnt sind, ausser dass es mit den Containern sicherer und einfacher geht. Handgriffe und Verfahren bleiben dieselben.

1: Nach Gebrauch kommen die Kassetten in einen Transportbehälter.

2: Beginnen Sie wie gewohnt mit der Sterilisation.

3: Spülen Sie danach gründlich unter laufendem Wasser.

4: Weiter geht es im Ultraschallbecken.

5: Als nächstes wieder unter laufendem Wasser spülen.

6: Jetzt kommt die perfekt angepasste Kassette in thermischen Sterilisator.

7: Die Kassette kommt zurück in de Container.

8: Dieser wird mit zwei Aussenklappen verschlossen.

9: Der Container kommt sachgerecht verplombt und etikettiert in den thermischen Sterilisator.

10: Nach der Sterilisation wird er mit Schutzhandschuhen entnommen.

11: Kurz abkühlen lassen und schon ist der Container wieder einsatzbereit.

12: Auch stapelbar.

Talc Sàrl

Rouges-Terres 7

2900 Porrentruy

Telefon. 032 466 75 55

Mail: talc-sarl@bluewin.ch

© CF Sytem 2019 -  Mentions légales

Design by : Picaso Agence Web

error: Contenu protégé par CF System